Ausstellung Taicang, China

Ausstellung Taicang, China

Meine letzte Ausstellung in Taicang, China war der Hit! Ich präsentierte 30 Grafiken über Erfindungen, die mich durch mein bisheriges Leben begleitet haben. Dazu gehörten sowohl der Gameboy als auch die digitale Casio Armbanduhr, Rubik‘s Cube und natürlich auch wieder meine Grafik der eingelegten sauren Gurken. Was kann es schöneres geben als saure Gurken auf einer Kunstausstellung?

Die Grafiken wurden zu riesigen Mobiles, die von der Galeriedecke hingen und die Besucher konnten sich durch die Galerie bewegen und die Erfindungen von allen Seiten betrachten. An den Wänden wurden zusätzliche Grafiken von weiteren Erfindungen gezeigt, die das Thema der Ausstellung unterstützten.

Es war ein Lebenstraum für mich, in China auszustellen und ich fühlte mich unglaublich geehrt, Teil dieser Erfahrung zu sein.  Während der monatelangen Vorbereitungen hatte ich die Chance, viele interessante Menschen zu treffen und von ihnen zu lernen, aber vor allem habe ich gelernt, dass Chinesen genauso gerne saure Gurken essen wie wir.

Taicang selbst ist eine Stadt in der chinesischen Provinz Jiangsu und ist bekannt für seine historischen Stätten und seine lebhafte Kulturszene. Die Hismoon Galerie, in der meine Ausstellung stattfand, ist ein renommiertes Zentrum für zeitgenössische Kunst in der Stadt und hatte bereits viele bedeutende Ausstellungen von nationalen und internationalen Künstlern.

Die Ausstellung lief 3 Monate und ich bin dankbar für die Unterstützung, die ich von der Hismoon Galerie und dem chinesischen Publikum erhalten habe und ich freue mich darauf, in Zukunft weitere Projekte in China zu realisieren. Es war eine großartige Erfahrung, meine Arbeiten einem internationalen Publikum zugänglich zu machen und ich bin dankbar für die Möglichkeit, meine Visionen und Ideen weiterhin mit der Welt, insbesondere mit China, zu teilen und vielleicht mein nächstes Projekt wird eine Ausstellung über die Erfindungen von Tofu sein.

Zurück zum Blog